Kindermusical 

KM 2 (c) Kinderchor Dülken
KM 2
Fr 5. Jul 2019
Rainer Thoma

Sehr plastisch führten die 35 Kinder des Kinderchors von St.Cornelius und Peter in Viersen-Dülken im Jugendheim St. Katharina die biblische Geschichte vom Auszug der Israeliten aus Ägypten auf. Dabei hatten neben Chorgesängen auch Mose, Mirjam und der Pharao wichtige Rollen, die von sangessicheren Kindern vorgetragen wurden.

Dabei erstreckten sich ihre Aktionen auch nicht nur auf die Bühne, auch der Zuschauerraum war mit einbezogen. Schließlich zeigten die Kinder bei den zehn Plagen ihre Lebendigkeit, da hüpften Frösche oder schwirrten Heuschrecken umher.

Mose führte das Volk mit schönen gesanglichen Einlagen voll Gottvertrauen in das Gelobte Land, musikalisch dramatisch war der Durchzug durch das Rote Meer gestaltet. Auch die Chroreographie war anspruchsvoll und die Kinder hatten viel einzuüben.

Das Musical forderte die Kinder musikalisch heraus, Thomas Riegler hat es komponiert, teilweise zeigte es Anklänge zu Kurt Weills Dreigroschenoper, es gab instrumental eine Posaunen-, Orgel- Klavier- und besonders eine Violinbeteiligung, von jungen Musikern der Hochschule für Musik aus Düsseldorf gut aufeinander abgestimmt aufgeführt.

Die Gesamtleitung lag in den bewährten Händen des Dülkener Kirchenmusikers Giovanni Solinas, der damit zeigte, welche musikalischen Leistungen Grundschulkinder erbringen können.

KM 3 (c) Kinderchor Dülken