Trauercafé

634677_original_r_k_by_christian-haase_pixeliode (c) Christian Haase/pixelio.de

In Kohlscheid treffen sich seit März 2012 einmal monatlich Frauen und Männer, die sich nach dem Tod eines nahen Angehörigen allein zurecht finden müssen, zu einem Trauercafé.

Der Kontakt zu Menschen in ähnlichen Lebenssituationen kann dazu beitragen, die Isolation aufzubrechen und der Einsamkeit ein Stück entgegenzuwirken.

In einer ruhigen Atmosphäre, bei einer Tasse Kaffee, ergeben sich vielleicht Möglichkeiten der gemeinsamen Freizeitgestaltung oder es finden sich neue Gesprächspartner/innen, die Zeit und Verständnis füreinander haben.

Die Türe steht allen Menschen offen, die in Trauern Unterstützung brauchen.

Die Treffen finden üblicherweise an jedem ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr im Gemeinderaum, Markt 5, statt.
Die Termine werden auch durch den Pfarrbrief bekannt gegeben.

Die Treffen werden geleitet von Hildegard Etzbach, Diplom-Sozialpädagogin und Trauerbegleiterin.
Telefon 02407-9517826