Pfadfinder in unserer Gemeinde

dpsg

1907 hält Lord Robert Baden Powell, der Gründer der Weltpfadfinderbewegung, das erste Zeltlager auf Brownsea Island (Großbritannien) ab. Mit 22 Jungen aller sozialen Schichten probiert er erstmals sein Konzept einer Pädagogik des Erlebens und der Verwantwortung für den Einzelnen und die Gruppe. (Quelle: www.dpsg.de)

Eine Idee, die sich mehr und mehr verbreitet und auch in Kohlscheid ankommt.

Pfadfinder sind längst fester Bestandteil unseres Gemeindelebens geworden. Sie engagieren sich in der Gemeinde als große Gruppe. In ihren Heimabenden richten sie sich an Jugendliche verschiedener Altersgruppen:
Wölflinge, sieben bis zehn Jahre
Jungpfadfinder, zehn bis 13 Jahre
Pfadfinder, 13 bis 16 Jahre und
Rover, 16 bis 20 Jahre

In unserer Gemeinde gibt es zwei Pfadfinderstämme: in Kohlscheid und einen gemeinsamen in Kämpchen-Bank.

Kontakt:

Kohlscheid
Anna von Katte und Daniel Uhing
E-Mail anna.von.katte@dpsg-kohlscheid1.de
und daniel.uhing@dpsg-kohlscheid1.de
oder info@dpsg-kohlscheid1.de
Internet: www.dpsg-kohlscheid1.de
Kontakt: jeden Donnerstag zwischen 18:30 Uhr bis 21 Uhr im Jungendheim St. Katharina Kohlscheid, Markt 3a, 52134 Herzogenrath

Kämpchen-Bank
Michael Pietsch
E-Mail info@dpsg-kaeba.de
Internet: www.dpsg-kaeba.de