Gemeinderat Sankt Katharina Kohlscheid

Sprecherteam des Gemeinderates 

Kohlscheid, im Januar 2018

Die Gemeinderäte sind die Basis für die Rätestruktur in der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG). In den Gemeinden der Pfarre Christus unser Friede sind nach der Fusion im Jahre 2010 Gemeinderäte nach der Ordnung für Gemeinderäte im Bistum Aachen gewählt worden.

Der Gemeinderat ist ein wichtiger Teil des pastoralen, sozialen und politischen Handelns der Kirche vor Ort. Die gewählten und berufenen Mitglieder des Gemeinderates kennen die ortspezifischen pastoralen und gesellschaftlichen Herausforderungen und tragen dementsprechend anwaltschaftliche Sorge um die konkrete Ausgestaltung von Verkündigung, Diakonie und Liturgie in der Gemeinde.

Die Gemeinderäte wirken durch ihre Vertreter/innen im GdG-Rat mit an der Erstellung des Pastoralkonzepts der GdG und wichtigen pastoralen Entscheidungen der GdG.

Vertreter/innen der Gemeinderates St. Katharina treffen sich regelmäßig, um die Angelegenheiten abzustimmen und zu begleiten, die den Seelsorgebereich St. Katharina oder die gemeindeübergreifenden Angebote betreffen.

Beispielhaft seien hier genannt: das jährliche Gemeindefest, der Weihnachtsmarkt, die Agape nach der Osternachtsfeier, liturgische Veranstaltungen, Gottesdienste u.a.

 

Im November 2017 fanden Neuwahlen für den Gemeinderat statt.

Aktuell gehören dem Gemeinderat St. Katharina an:

  • Karlheinz Asenbaum
  • Anna Baggen (Sprecherteam)
  • Ulrike Brunke
  • Torsten Carlé
  • Christine Gareis Eckelt
  • Andrea Goldbach (Sprecherteam/Schriftführung)
  • Kristine Hamm
  • Thorsten Hilgers (Sprecherteam)
  • Bernd Hollands (Sprecherteam)
  • Gertrud Schmitter
  • Margret Schumacher
  • Rainer Thoma (Sprecherteam)

 

Kontakt mit dem Gemeinderat St. Katharina:

über eines der Mitglieder oder per mail:

info@christus-unser-friede.de