Herzliche Einladung zur Wahl des Kirchenvorstandes, zur Wahl des GdG -Rates und der Gemeinderäte am 6./7. November 2021

Plakat Weil es ohne uns nicht geht (c) Bistum Aachen
Plakat Weil es ohne uns nicht geht
Datum:
Fr. 1. Okt. 2021
Von:
Susanne Geisen

Alle drei Jahre wird die Hälfte der Kirchenvorstandsmitglieder eines jeden Kirchenvorstandes neu gewählt. Dies sind in der Pfarre Christus unser Friede 8 Kirchenvorsteher.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Pfarre Christus unser Friede, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr in der Gemeinde wohnen.

 

Gleichzeitig wird der GdG-Rat neu gewählt und die Gemeinderäte in den Gemeinden. Wahlberechtigt sind hier alle Mitglieder der Pfarre Christus unser Friede, die am Wahltag 14 Jahre alt sind und in der Pfarre ihren Wohnsitz haben.

 

Kirchenvorstand und GdG-Rat können in allen Gemeinden gewählt werden. Die Wahl der Gemeinderäte findet nur in den jeweiligen Gemeinden statt.

Der Wahlvorstand bittet darum, einen Ausweis mitzuführen.

 

Der Wahlraum der Kirchenvorstands- und GdG-Ratswahl 2021 befindet sich für die Pfarre Christus unser Friede im Katharina-haus, Markt 5

 

Die Öffnungszeiten sind:

am Sonntag, 07.11.2021

von 9:30 bis 11:30 Uhr und

von 14:00 bis 16:00 Uhr.

 

Abgestimmt werden kann auch in einer der Filialkirchen zu den folgenden Zeiten:

 

St. Mariä Heimsuchung, Kämpchen

am Samstag, 06.11.2021

von 17:00 bis 19:30 Uhr in der Tageskapelle

St. Matthias, Berensberg

am Sonntag, 07.11.2021

von 9:00 bis 11:00 Uhr in der Kirche

 

St. Barbara, Pannesheide

am Sonntag, 07.11.2021

von 10:30 bis 12:30 Uhr in der Kirche

 

St. Mariä Verkündigung, Bank

am Sonntag, 07.11.2021

von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr in der Kirche

 

Briefwahl ist auf Antrag möglich. Der Antrag kann bis zum Mittwoch vor der Wahl (03.11.2021), während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden.